JDownloader 2 und 1 wird unter Win11 als Virus erkannt

Der Jdownloader 2 und 1 mit dem aktuellen win 11 patch als virus erkannt .

Sofort hilfe :

antiviren programme ausschalten dann instalieren

oder in der firewall als regel freigeben
 

Anhänge

  • snaping.jpg
    snaping.jpg
    10,1 KB · Aufrufe: 25


Es wird nicht als Virus erkannt.
Es wird als potenziell unerwünschtes Programm erkannt.
Das ist ein Unterschied.
Außerdem bezieht sich das "potentiell unerwünscht" auf die Sichtweise aus der Perspektive Microsofts.
Windows Defender erkennt sämtliche Tools zum Download von Warez als unerwünscht, genauso wie es jeden Crack und jeden Keygen erstmal löscht bis man es whitelisted.

Ich bin hier vor ähnlichen Problemen weil ich neulich meinen Antivirus deinstalliert habe mit dem Gedanken "Windows Defender ist ja ganz brauchbar geworden", das stimmt zwar, aber mit meinem anderem Antiviren Programm hatte ich diese Probleme nicht, bin schon kurz davor wieder den alten zu installieren, da ich doch ein paar Programme oder Spiele auch mal gecrackt nutze und keinen bock habe dass mir jedesmal der Crack gelöscht wird.

Worauf ich hinaus will, ist dass diese Meldung eigtl ignoriert werden kann, Defender hier nur überreagiert, und es für Leute wie uns mit Warez wohl besser ist einfach eine Alternative zu nutzen die wirklich nur bei Viren anschlägt und nicht bei Tools zur Umgehung von DRM etc.
 
Du kannst ganz einfach deinen Games Ordner oder sogar deine Games Festplatte als Ausnahme bei Windows Defender hinzufügen, dann hat man diese Probleme nicht.
 
Der Defender ist mittlerweile ganz brauchbar. Um Probleme wie die o.g. zu vermeiden -> "Cloudbasierten Schutz" und die "Automatisierte Übermittlung von Beispielen" deaktivieren. Sollte man sowieso! Hat eh keinen anderen Sinn, als dass MS alle Dateien auf eurer Platte analysieren und sogar auf ihre Server kopieren darf. Denn was genau diese "Beispiele" sind, entscheidet ein MS Algorithmus.
 

Samingo

U P L O A D E R
Also, ich habe verschiedene Tests von Antivieren Programme auf Seiten mir angeschaut, ich bin zum Ergebnis gekommen, dass all die Tests von Microsoft Defender eigentlich nie gut abgeschlossen hatten. Hier mal ein kleiner Überblick: >Watch<
Ich benutze Avast und ich muss sagen das Avast sowie Kaspersky, Bitdefender, Norton etc., Seiten blocken und viel unerwünschest Zeug blocken. Man kann ja in jedem Programm viele Dateien in die Whitelist konfigurieren.
Resultat, bei Microsoft Defender. ist es positiv, dass es zum Betriebssystem gehört. Aber ich komme am Besten zurecht mit Avast.
Auch VPN beziehe ich über Avast.
Ist aber auch viel Geschmacksache.

Best greetings samingo
 
Das einmal dazu, zwar schon ein wenig älter, aber naja:
 

Samingo

U P L O A D E R
Harter Bericht. Bei mir fällt gerade eine Welt zusammen. Doch Passwort managers werden auch gehackt und Daten verkauft. Vielleicht war das von Avast nur zu Marketing zwecken? Wenn das wirklich von jedem die Sicherheit betrifft hätte doch Avast keine Kunden mehr und das sind Einige. Und für kleine oder mittlere Unternehmen ist Avast auf Platz 3. Man sollte immer die Realität im Auge behalten und sich nicht durch ein oder zwei Artikeln lenken lassen. Schau hier!!
 
Dennoch ist es mehrfach bestätigt, dass man mit brain.exe und Widows Defender vollkommen klar kommt. Alles andere ist ein weiteres Sicherheitsrisiko und eine Systembremse.
 
Ganz meine Meinung, dojo666. Allerdings verursachen faulheit.bat, neugier.dll und waskannschonpassieren?.sys hin und wieder Konflikte mit brain.exe. Deshalb sollte man eine Sandbox an Bord haben. Bringt aus meiner Sicht mehr, als jeder Virenscanner.
 

Pokolm

U P L O A D E R
Ist immer wichtig, dass das System auf einem aktuellen Stand ist.
Bei meinem Nachbar lief eine recht alte Version der brain.exe. In der Kombination mit den anderen drei Dateien wurde dann immer irgendwelche zweifelhadte Software auf den Rechner gespielt.
Die hatte gerne unerwünschte Gaste im Gepäck. Es wurde dann versucht mit mehreren Systemoptimierungstools das Ganze wieder zurechtzubiegen.
Im Nornalfall war es dann alle 2-3 Wochen notwendig die externe Anwendung Nachbar.exe zu starten.
Es waren einige Updates der brain.exe und eine Beeschränkung der Adminrechte notwendig um das ganze stabil zu halten.
Die Nachbar.exe wurde dann zur Begleitanwendung. Aber am Ende lief die Nachbar.exe nicht mehr so oft.
Darum immer eine aktuelle Version der brain.exe verwenden und faulheit.bat, neugier.dll und waskannschonpassieren?.sys gut im Auge behalten.
 

Data-Load.in | Dataload.in

Auf Data-Load.in findest du Links zu kostenlosen Downloads für Filme, Serien, Dokumentationen, Anime, Animation & Zeichentrick, Audio / Musik, Software und Dokumente / Ebooks / Zeitschriften.

Ist Data-Load.in / Dataload.in legal?

Data-Load.in ist nicht illegal. Es werden keine zum Download angebotene Inhalte auf den Servern von Data-Load.in gespeichert.
Oben Unten